Home
Geschichte
Teilnehmer
Fragestellungen
Ergebnisse
Publikationen
Download
Förderer
Presse
Kontakt
Links
Impressum

 Die Studie bei facebook


Fragestellungen

Die Studie verfolgt u.a. die folgenden generellen Fragestellungen:

Was ist langfristig und grundsätzlich gesehen, über aktuelle Stimmungen und häufig taktisches Wahlverhalten hinaus, seit dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik in den Köpfen junger Ostdeutscher, in ihrem politischen Bewusstsein vor sich gegangen?

  • Wie haben sich in dieser Zeit ihre Lebensverhältnisse, ihr Denken und Fühlen verändert?
  • Teilen sie die Auffassung, dass die Ziele der "friedlichen Revolution" im Herbst 1989 heute verwirklicht sind und die Ostdeutschen damit die Freiheit errungen haben?
  • Sind sie mittlerweile froh, in einem geeinten kapitalistischen Deutschland zu leben oder hätten sie lieber die DDR zurück?
  • Sind sie inzwischen davon überzeugt, dass der Kapitalismus das beste Wirtschaftssystem ist, das die Geschichte bisher hervorgebracht hat?
  • Was halten sie nach dem selbst erlebten Zusammenbruch des Sozialismus noch von sozialistischen Idealen?
  • Waren sie arbeitslos und was hat das bei ihnen bewirkt? Haben sie die Erfahrung gemacht, dass jeder, der Arbeit sucht, auch Arbeit findet?
  • Wie zuversichtlich sehen sie ihre eigene Zukunft und die ihrer Kinder?
  • Wir wirkt sich bei jungen Ostdeutscher der Gang in die alten Bundesländer aus?
  • Was beeinflusst Partnerschaft und Familiengründung bei jungen Erwachsenen?
  • Welche Nachwirkungen hat die in der DDR erfahrene Sozialisation?
  • Sind noch heute Langzeitwirkungen der Rezeption westlicher Sender zu beobachten?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen den Geschlechtern im Hinblick auf die Fragestellungen?
  •  

    © ® 2006-2016 wiedervereinigung.de